Wohnmobil mieten – Die Übergabe

Was ist alles wichtig bei der Übergabe eines Wohnmobil´s

Wir werden es Euch hier verraten

Es sollte eine ordentliche Einweisung durch den Vermieter erfolgen, für die man sich auch genügend Zeit nehmen sollte.

Wenn man das erste Mal ein Wohnmobil mietet, hat man sich doch mit ein paar Besonderheiten vertraut zu machen, z.B.

 🚙 Was ist bei der Chemietoilette zu beachten, wie ist sie mit was zu reinigen.

 🚙 Auf was ist beim befüllen und entleeren vom Abwasser- und Frischwassertank zu achten?

 🚙 Wie baut man die Sitzecke in ein Bett um?

 🚙 Gibt es eine Ersatzflasche mit Gas?

 🚙 Vergesst Euer Bettzeug oder die Schlafsäcke nicht!

Am besten ist es, Ihr schreibt Euch Eure Fragen auf und arbeitet sie mit dem Vermieter eine nach der anderen ab.

Auch noch wichtig

Unser Wohnmobil hat ein begrenztes zulässiges Gesamtgewicht von 3.5t. Dies ist das Gewicht, das man mit einem Führerschein der Klasse B fahren darf. In den Nachbarländern muss man sich vor allem in der Ferienzeit auf strenge Kontrollen einstellen. Also überlegt Euch bitte genau, was Ihr wirklich braucht.

Bei Fahrzeugübernahme ist unser Wohnmobil mit folgemdem ausgestattet:

 🚙 Toilettenpapier (das ist speziell und nur dieses darf benutzt werden)

 🚙 Toiletten-Chemie

 🚙 Lappen, Schwämme, Geschirrtücher

 🚙 Spülmittel

 🚙 Campingmöbel

 🚙 komplettes Geschirr

Ihr solltet neben Eurer Kleidung an folgendes denken:

 🚙 Bettzeug oder Schlafsack

 🚙 Handtücher

 🚙 Buch oder E-Book

 🚙 Musik, Spiele

Jetzt kann Euer Abenteuerurlaub beginnen

Berger-Wohnmobil-Reise
Berger-wohnmobil-reise
Bitte gib deine E-Mail ein, sodass wir in Kontakt bleiben können.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert.
Datenschutzerklärung / AGB

Schreibe einen Kommentar